Kai Behrmann, Jahrgang 1977, volontierte von 2005 bis 2007 beim Schleswig-Holsteinischen Zeitungsverlag (sh:z). Nach Stationen in verschiedenen Lokalredaktionen beendete er sein Volontoriat im überregionalen Sportressort der 13 Tageszeitungstitel des sh:z. Zuvor studierte er Politologie an der Freien Universität Berlin und an der Helsingin Yliopisto (Finnland).

 

Von August 2007 bis Februar 2009 arbeitete er als freier Journalist mit den Themenschwerpunkten Sport und Politik/Gesellschaft in Hamburg. Dabei berichtete er u.a. regelmäßig vom Fußball-Bundesligisten Hamburg SV.

 

Von März 2009 bis Mai 2013 arbeitete er als freier Journalist und Fotograf in Südamerika. Derzeit lebt er in Hamburg, Deutschland.

 

Neben seiner journalistischen Arbeit studierte er von 2011 bis 2012 Fotografie an der Universidad de Palermo (UP) in Buenos Aires, Argentinien.

 

Derzeit berichtet er für die WELT und WELT am Sonntag über den HSV.

 

Veröffentlichungen u.a. in Die Welt, Welt am Sonntag, Frankfurter Rundschau, kicker, BILD, SPORT BILD, Hamburger Abendblatt, Stuttgarter Nachrichten, Münchner Merkur, WAZ, Flensburger Tageblatt, Aargauer Zeitung sowie auf 11Freunde.de.

 

Spricht Englisch, Spanisch, Portugiesisch, Französisch und etwas Finnisch.

Kai Behrmann ist Journalist und Fotograf, spezialisiert auf die Themen Sport, Reise und Politik/Gesellschaft. Als ausgebildeter Redakteur bietet er gründlich recherchierte und kreativ aufbereitete Texte in allen journalistischen Stilformen für Tageszeitungen, Magazine und Online.

 

Derzeit berichtet er für die WELT und WELT am Sonntag über den Fußball-Bundesligisten Hamburger SV.

 

Veröffentlichungen u.a. in MOPO, Die Welt, Frankfurter Rundschau, BILD, SPORT BILD, kicker, Münchner Merkur, Stuttgarter Nachrichten, WAZ, Flensburger Tageblatt sowie auf 11Freunde.de


E-Mail: kaibehrmann@web.de

Tel.: +49-(0)-157-73880848